Unser jährliches Ostpol-Konzert, bei dem schon mal die Songs der neuen CD (“Der Blues ist tot”), die Ende des Jahres rauskommen wird, vorgestellt werden.

Unsere Gäste sind diesmal die Flanschies, die sonst immer selbst Gastgeber des herrlichen und jährlichen “Umsonst & Draußen – 1000% Flanschrock Festivals” sind. Die Flanschies mischen in ihren zumeist recht kurzen, groovigen Stücken einiges durcheinander. Gitarre, Bass und Schlagzeug werden von 3 Stimmen begleitet. Trotzdem sind die Flanschies nur zu dritt. 🙂

Zum Kartenvorverkauf gehts hier.

20.9.2018, 20h, Ostpol, Dresden, Königsbrücker Str. 47